Neue Mitglieder gesucht!!

Der Förderverein der Schule des Lebens strukturiert sich neu und sucht auf diesem Wege neue Mitglieder! Wer Lust und Ideen hat, neue tolle Projekte für unsere Schule auszuarbeiten und umzusetzen ist jederzeit herzlich willkommen. 

 

der Förderverein

Neue Fahrzeuge vom Förderverein

Schon im letzten Schuljahr konnte der Förderverein 3 Go Karts für unsere Schüler/innen anschaffen. Diese erfreuten sich ungebrochen großer Beliebtheit. Damit mehr Schüler/innen diese sinnvolle Pausenbeschäftigung nutzen können, sponserte der Förderverein unserer Schule zwei neue Go Karts. Die Freude bei unseren Schülern/innen ist riesengroß. Und natürlich geht die Sicherheit vor! Gefahren wird nur mit Helm.

Herzlichen Dank an unseren Förderverein, für diese tolle Aktion!





 

 N. Höpfner

 30.6.2020

 

 

 

 

Scheckübergabe

 

 

 

Neuer Vorstand

Am 03.05.2017 wurde durch die Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand unseres Fördervereins gewählt. Im Vorstand sind Herr Karge, Vorstandsvorsitzender, Herr Koch stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Frau Völker, Kassenwartin.

Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich für das Vertrauen der Mitgliederversammlung. Ebenfalls konnten wir neue Mitglieder im Förderverein begrüßen: Herr Koch, Frau Wolfer, Frau Höpfner, Frau Koch, Frau Kitzing, Frau Wichora, Herr Schilling und Frau Stein.

Liebe Leser/innen, bitte denken Sie über eine Mitgliedschaft nach. Der Förderverein leistet einen konkreten Beitrag für die Kinder unserer Schule auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Anträge gibt es beim Vorstand.

 

Liebe Grüße

Karge

EIN STARKER PARTNER FÜR DIE ZUKUNFT

 

Es ist uns gelungen, einen neuen starken und sehr engagierten Partner für unsere Schule und den Förderverein gewinnen zu können, die Stadtwerke Halle. 

Die Partnerschaft wird vielfältig, anspruchsvoll und sinnstiftend für alle Beteiligten, vor allem für unsere Schüler sein.

Mit den Stadtwerken Halle werden wir zukünftig z.B. aktiv im Bereich Berufsorientierung zusammenarbeiten. Der erste Schüler machte bereits ein Praktikum bei den Stadtwerken Halle. Ihm wurde es ermöglicht, bei der HAVAG im Betriebshof in der Freiimfelder Straße im Bereich Technik und Fahrzeuge zwei Wochen lang hinter die Kulissen zu schauen und viele neue Erfahrungen zu sammeln.
Darüber hinaus werden die Stadtwerke Halle uns zukünftig als Sponsor tatkräftig unterstützen. So wurden dank der finanziellen Unterstützung unseres neuen Partners SWH, für den Praxisbereich Housekeeping unserer Schule bereits eine neue Waschmaschine und ein neuer Trockner angeschafft.
Darüberhinaus kommt nun jede Woche ein Fahrlehrer der Stadtwirtschaft Halle zu uns an die Schule und wird gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen der Berufsorientierung einen 90 minütigen theoretischen Fahrschulunterricht bestreiten. Ziel ist es, dass die Schüler(innen) im Laufe der nächsten Wochen und Monate das notwendige Know-how erlernen, um eine theoretische Prüfung zum Erwerb eines Führerscheins ablegen und damit einen weiteren großen Schritt Richtung 1. Arbeitsmarkt machen zu können.

Wir freuen uns außerordentlich auf die gehaltvolle Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner, den Stadtwerken Halle.


 

 

 

 


Nadine Wolfer

Mitglied Förderverein und Team Berufsorientierung




Datenschutzerklärung